Hideaways eines einzigartigen Kontinents

"Afrika - allein der Name dieses Kontinents klingt mystisch, geheimnisvoll. Jeder, der an Afrika denkt, sieht vor seinem geistigen Auge die majestätischen "Big Five", Einsame Wüstenlandschaften von unfassbarer Größe und Weite. Afrika ist ein Kontinent voller Kontraste. Neben dieser unglaublichen Schöhnheit bietet Afrika darüber hinaus weitere "Perlen" - Perlen, die aktuell noch nicht derart bekannt im Fokus stehen und demjenigen, der nach eher sanftem Tourismus Ausschau hält, einzigartige Möglichkeiten der Selbstverwirklichung bietet."

previous arrow
next arrow
Slider

Momente exklusiv erleben

"Afrika - allein der Name dieses Kontinents klingt mystisch, geheimnisvoll. Einjeder der an Afrika denkt, sieht vor seinem geistigen Auge die majestätischen "Big Five", Einsame Wüstenlandschaften von unfassbarer Größe und Weite. Afrika ist ein Kontinent voller Kontraste" Mehr erfahren

Madagaskar - die viertgrößte Insel der Welt steckt voller Geheimnisse

Schlicht unvergleichbar, die Tier- und Pflanzenwelt der viertgrößte Insel der Welt. Geologisch gesehen ist Madagaskar eine alte Insel, auf der sich unzählige, eigenständige Arten entwickelt haben, die nur hier vorkommen. Seit 1960 unabhängig, mauserte sich der „achte Kontinent“ in aller Stille zu einem faszinierenden Reiseland für Naturliebhaber. Spannen Sie aus an weißen Stränden. Bewegen Sie sich auf abenteuerlichen Touren durch Nationalparks. Reisen Sie auf bequemen Wegen durch Regenwälder. Zoomen Sie nah ran, riechen Sie die Düfte von Vanille, Kakao, Kaffee und Gewürznelken. Staunen Sie über bizarre Felsformationen wie die Tsingy Rouge, beobachten Sie Lemuren, Schildkröten, Geckos, Chamäleons und Schmetterlinge in allen Farben und tauchen Sie ein in die beeindruckende Unterwasserwelt.

Mayotte: ein tropisches Paradies der EU inmitten des Indischen Ozeans

Die tropische Inselgruppe Mayotte ist als Überseedépartement und Region Frankreichs seit 2014 ein vollwertiger Teil des EU-Territoriums. Sie gehört zu einem Archipel im Indischen Ozean zwischen Madagaskar und der Küste von Mosambik.
Die Insel Mayotte ist noch relativ unbekannt und besitzt nicht nur eine stark endemische Fauna und ursprüngliche Flora, sondern auch eine der größten geschlossenen Lagunen der Welt, welche ein faszinierendes Korallenriff birgt. Als unvergesslicher Höhepunkt gilt ein Ausflug zum Moya Beach, wo die Meeresschildkröten ihre Eier ablegen.

Die Schwesterinseln Sansibars: sanfter Tourismus auf Pemba und Mafia

Mafia Island liegt südlich, Pemba Island nördlich seiner größeren Schwesterinsel Sansibar. Beide Inseln bieten wundervolle Ausblicke auf kleine Atolle und Korallenriffe im tiefen Blau des Indischen Ozeans. Die Gewässer um Mafia Island gehören zum Schutzgebiet des Marine Park Reserve, das auch das Rufiji-Flussdelta einschließt. Beide Inseln eignen sich hervorragend zum Schnorcheln, Tauchen und für ausgedehnte Spaziergänge entlang der traumhaften Strände. Sehr angenehm ist, dass die Inseln deutlich weniger besucht sind als Sansibar und noch als Geheimtipp gelten. Hier sind Robinson-Crusoe-Feeling und Entspannung garantiert!

"Reisen ist die Quelle meines Antriebs, meiner Selbstverwirklichung und Selbstentfaltung - Reisen schafft Momente exklusiven Erlebens"

~ Nicole Dohle (Geschäftsführerin Unlimited Horizon Travel KG)

CONNECT WITH US

Translate »